Bildschirmfoto 2020-12-07 um 17.56.21.pn

"Desire becomes surrender. Surrender becomes power." -

The Joker

Schauspiel

2020

Tatort - Das Prinzip Hoffnung, Rolle: Franka Dresen. Regie: Rainer Kaufmann, HR

Rentnercops - Die Neuen, Rolle: Signora Alberto. Regie: Janis Rebecca Rattenni

2019

Die Toten von Salzburg - Schwanengesang, Rolle: Marilu Witte. Regie: Erhard Riedlsperger, ORF

Tatort - Stadt in Angst (AT), Rolle: Bettina Krause. Regie: Friederike Jehn, ARD

2018

„Composition no. 103 by Anthony Braxton“, Ruhrtriennale International Festival of the Arts, Performance.

„mit einem Namen aus einem alten Buch“, Sprecherin. Stadttheater Gießen. Regie: Heiner Goebbels

2017

Der Staatsanwalt - Abhängig, Rolle: Inga. Regie: Esther Gronenborn, ZDF

Capelli Code - Season 1, Rolle: Dr. Rebsamen, Regie: Alex Martin

2016

Ein Fall für Zwei - Gemeinsam einsam, Rolle: Ramona Lange, Regie: Thomas Nennstiel, ZDF

2015

Fritz Lang, Doppelrolle: Lisa Rosenthal/Anna Cohn, Regie: Gordian Maugg, Kino

Acht Brücken, Festival für zeitgenössische Musik, Köln

Befreiung. Konzertante Szene für Sprecher und Ensemble. Sprecherin, Regie: Heiner Goebbels

2014

Tatort - Die Sonne stirbt wie ein Tier, Rolle: Paula Bender, Regie: Patrick Winczewski, SWR

Notruf Hafenkante, Rolle: Laura Richter, Regie: Oren Schmuckler, ZDF

SOKO Köln , Rolle: Melanie Hoppe, Regie: Daniel Helfer, ZDF

2010 - 2012 Theater Lübeck, Ensemblemitglied, Auswahl

Anna Karenina. (Kitty), Alice im Wunderland. (Alice), Johnny Cash. (Vivian Liberto), Wie es Euch gefällt. (Celia, Phoebe), Der Kirschgarten. (Anja), Nathan der Weise. (Recha)

2006

Ein fliehendes Pferd, Regie: Rainer Kaufmann, Kino

2005 - 2009

als Gast am Staatstheater Stuttgart, Düsseldorfer Schauspielhaus, Schauspielbühnen Stuttgart, Landestheater Linz, Theater der Stadt Heidelberg

Preise als Schauspielerin

2016 „Hessischer Filmpreis“ für den Film „Fritz Lang“ (weibliche Hauptrolle).

2016 Stipendiatin für Darstellende Kunst der Kunststiftung Baden-Württemberg.

2009 Preis als beliebteste Schauspielerin der Schauspielbühnen Stuttgart.

2008 Nachwuchsförderpreis der Schauspielbühnen Stuttgart.

2004 - 2007 Stipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst.

Studium

ab 2007 Coaching bei Sigrid Andersson, Die Tankstelle

2007 Filmschauspielworkshop an der Filmakademie Ludwigsburg

2003 - 2007 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Studiengang Schauspiel. Diplom.

DSC_6467

© 2020 by Lisa Charlotte Friederich

all rights reserved

Social
  • Facebook
  • Instagram